Frances Bisaz-Raymer

DSC_0667

Geboren in Kenia in 1954, als Tochter von britischen Eltern wuchs ich dort auf bis zum 12. Lebensjahr. Anschliessend bin ich mit der Familie per Seereise nach Neuseeland ausgewandert, machte dort anschliessend die Matura und die Ausbildung zur Pflegefachfrau in der Hauptstadt Wellington.

Für mich war immer klar, dass ich beruflich im Gesundheitswesen arbeiten möchte, aber ich wollte mich nach der ganzheitlichen Naturheilkunde orientieren.

Zur Homöopathie stiess ich zuerst in Neuseeland in 1979 und war davon sofort begeistert!

Nach der Geburt meiner ersten Tochter in Neuseeland erlebte ich Homöopathie zum ersten Mal am eigenen Leibe, dies mit verblüffendem und schnellem Erfolg. Diese Erfahrung hat mich weiter motiviert, die Homöopathie näher kennen zu lernen, und mich später in der Schweiz und England aus- und weiterbilden zu lassen.

Nach all diesen Jahren bin ich immer noch tief beeindruckt und überzeugt von dieser alten, sanften Heilkunst.

Meine langjährigen Erfahrung als Familienfrau und Mutter von drei erwachsenen Kindern, als Grossmutter, als Pflegefachfrau wie auch als weitgereiste, Ausländer-Schweizerin, hilft mir in meiner täglichen Praxis-Arbeit, den Komplexitäten der individuellen Menschen gegenüber offen zu sein, sie besser zu verstehen und ihnen helfen zu können.

Das Leben in der Schweiz führte mich vom Wallis, ins Engadin, Val Müstair, und schliesslich nach Chur. Für mich sind dies die schönsten, nebelfreien Ortschaften der Schweiz. An diesen Orten bin ich auch mit allen Landesprachen in Kontakt gekommen.

Hier in Chur lebe ich seit 2001. Mein Wunsch, eine Gemeinschaftspraxis zu realisieren, ist hier in Erfüllung gegangen. Austausch, Vernetzung und gegenseitige Unterstützung sind für mich wichtige Faktoren in meinem professionellen wie auch privaten Leben. Die Bereicherung durch die Vielfältigkeiten unserer Persönlichkeiten und unseren Therapieformen unterstreicht meinen Philosophie, den Menschen als «ganzheitliches, einzigartiges Wesen» zu verstehen: Körperliche Beschwerden, sowie psychische Belastungen, emotionale Empfindungen und die individuelle Lebensgeschichte, gehören zum ganzheitlichen, individuellen Menschenbild.

Als Pflegefachfrau mit langjähriger professioneller Erfahrungen (in Spitälern, in Arztpraxen und in der Spitex), und als diplomierte Homöopathin mit über 20 Jahren Praxiserfahrung, biete ich eine ganzheitliche Beratung und Behandlung an.

 

Ausbildungen

1972 – 1975
Ausbildung zu dipl.Pflegefachfrau in Wellington, NZ

1990 – 1995
Ausbildung bei verschiedener Seminare zu klassischer Homöopathie,in Schweiz und Europa

1995 – 1998
Ausbildung zur dipl.Klassischen Homöopathin, School of Homeopathy, Devon, England

1999 – 2000
Ausbildung in klassischer Massage (Somana Schule Chur)

2002 – 2004
Einführung und Einarbeitung der Colon Hydro Therapie

2005
Colon Hydro Therapie Ausbildung 1 Kientalerhof

 

Jährlich obligatorische Weiterbildungen und Kurse in Homöopathie, Colon Hydro Therapie sowie im pflegerischen und medizinischen  Bereich.

Regelmässige Intervisions- und Supervisionsgruppenarbeit.

 

Berufliche Tätigkeiten

1972 – 1975
Ausbildung Pflegefachfrau Public Hospital Wellington, Neuseeland

1976 – 1980
verschiedene Stellen als Pflegefachfrau bei Gemeinden,Privaten und Spitälern in  Neuseeland,London, Schweiz ( Genf, Sierre VS, Scuol GR)

1981 – 2002
Teilzeitarbeit als Pflegefachfrau bei Dr. E. Bisaz, Zernez, Praxis für allg. Medizin, Akupunktur und Bioresonanz

1990 – 2001
Teilzeitarbeit als Gemeindepflegefachfrau bei der Spitex, Unterengandin «fliamaint chasan»

 

seit 2004
Praxis für Homöopathie und  Colon Hydro Therapie, Chur

seit 2003
freiberufliche Pflegefachfrau bei privat Patienten zuhause Praxis für Gesundheitsberatung, Chur

2002 – 2003
Gemeindepflegefachfrau bei der Spitex in Chur

1998 – 2002
Gesundheitsberatungen, Beratungen in klassischer Homöopathie und Massagen in Zernez GR

 

 

Verbände

Mitglied im HVS
(Homöopathie Verband Schweiz)
Kantonale Bewilligung als Naturheilpraktikerin im Fachbereich Homöoptathie

Mitglied im SBK
(Schweiz. Berufsverband der Pflegefachfrauen & Pflegefachmänner)
Kantonal Bewilligung als freiberufliche Pflegefachfrau

Mitglied im Interessengemeinschaft Colon-Hydro Schweiz